Geh mit mir auf die Reise: Theta Healing Seminare 2024

Ihr Lieben,

Ich freue mich riesig, euch die Theta Healing Seminare 2024 mitzugeben und ich lade euch herzlich ein, gemeinsam mit mir in diese transformative Welt einzutauchen oder aber eure bereits begonnene Reise fortzuführen.

Basis DNA – Dein Einstieg in die Welt des Theta Healing

Vom 19.01.2024 bis zum 22.01.2024 biete ich online das Basis DNA Seminar an. Hier hast du die Chance, die Grundlagen des Theta Healing zu erlernen und zu erfahren, wie du bewusst eine Verbindung zu deinem Unbewussten herstellen kannst. Es ist der perfekte Startpunkt, um das Beste aus deinem Leben zu machen.

Aufbau DNA – Vertiefe Deine Spirituellen Fähigkeiten

Vom 26.01.2024 bis zum 28.01.2024 findet das Aufbau DNA Seminar statt. Diese drei Tage sind gefüllt mit Heilung, Freude und Loslassen. Durch praktische Anwendungen und tiefgreifende Techniken erweiterst du deine spirituellen Fähigkeiten und förderst deine persönliche Entwicklung.

Grabe Tiefer – Erkunde Deine Tiefen

Weiter geht es mit dem Seminar “Grabe Tiefer” vom 10.02.2024 bis zum 12.02.2024. In diesem Kurs lernst du, wie essentiell das Graben für dauerhafte Heilung ist. Ich zeige dir 10 effektive Methoden, um schnell und sorgfältig zum Kernglaubenssatz zu gelangen. Gemeinsam entfalten wir das höchste Potenzial in dir und anderen.

Du und der Schöpfer – Eine Tiefe Verbindung

Zuletzt möchte ich euch zum Seminar “Du und der Schöpfer” einladen. Hier erforschen wir gemeinsam die tiefe Verbindung zwischen dir und der Schöpfungsquelle. Entdecke, wie du diese Beziehung stärken und für deine spirituelle Entwicklung nutzen kannst.

Hast du Interesse?

Ich freue mich darauf, euch in diesen Seminaren zu begleiten und gemeinsam auf eine Reise der persönlichen und spirituellen Entfaltung zu gehen. Für weitere Informationen und Anmeldungen, ruft mich unter 0176 96479364 an oder meldet euch gleich hier an. Ihr findet mich in der Königstraße 54 in 58300 Wetter (Ruhr).

Eure Anke

Visits: 5

Der Zwiespalt von Skepsis und Hoffnung: Alternativmedizin und die Verbindung zu traditioneller Psychologie

In einer Welt, in der alternative Heilmethoden und spirituelle Ansätze an Bedeutung gewinnen, erleben wir einen stetigen Zwiespalt zwischen Skepsis und Hoffnung. Menschen suchen nach Wegen, um ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu verbessern, aber sie sind oft verunsichert darüber, welche Methoden tatsächlich wirksam sind und welche es nicht sind. Eines dieser kontroversen Themen ist Theta Healing, eine Praxis, die behauptet, tiefgreifende Veränderungen im Geist und Körper herbeiführen zu können. Doch ist Theta Healing wirklich so weit von der traditionellen Psychologie entfernt, wie es auf den ersten Blick scheint? Nein!

Die Skepsis gegenüber alternativen Heilmethoden

Skepsis gegenüber alternativen Heilmethoden ist verständlich. In einer Welt, die von wissenschaftlichen Erkenntnissen und evidenzbasierten Praktiken geprägt ist, kann es schwierig sein, Ansprüche von Heilern und Praktikern zu akzeptieren, die auf esoterischen Konzepten basieren. Es ist wichtig, kritisch zu sein und nicht blindlings jedem Anspruch zu vertrauen, der gemacht wird.

Theta Healing: Ein Blick auf die Methode

Theta Healing basiert auf der Idee, dass durch die Einstellung des Gehirns in den sogenannten “Theta-Zustand” tiefgreifende Veränderungen auf emotionaler, physischer und spiritueller Ebene möglich sind. Dieser Zustand ähnelt dem, den wir unmittelbar vor dem Tiefschlaf erleben. Wir kennen es auch beim Autofahren oder Fernsehen. Während einer Theta Healing-Sitzung soll der Praktizierende negative Glaubenssätze und Blockaden im Unterbewusstsein des Klienten identifizieren und auflösen, um Heilung und persönliche Transformation zu ermöglichen.

Theta Healing und traditionelle Psychologie

Auf den ersten Blick mag Theta Healing weit von der traditionellen Psychologie entfernt erscheinen. Doch wenn man genauer hinschaut, gibt es einige interessante Parallelen. Sowohl Theta Healing als auch die traditionelle Psychologie zielen darauf ab, das Unterbewusstsein zu erkunden und emotionale Blockaden aufzulösen. Die psychologische Gesprächstherapie, die Arbeit mit Traumata und die kognitive Verhaltenstherapie sind Beispiele für therapeutische Ansätze, die ähnliche Ziele verfolgen, wenn es darum geht, negative Glaubenssätze und traumatische Erfahrungen zu bewältigen.

Darüber hinaus betont Theta Healing die Bedeutung positiver Gedanken und Überzeugungen, um Veränderungen herbeizuführen. Dies steht im Einklang mit vielen Ansätzen der Positiven Psychologie, die darauf abzielen, das Wohlbefinden durch die Förderung positiver Denkweisen zu steigern.

Der Brückenschlag zwischen Alternativmedizin und Psychologie

Die Verbindung zwischen Theta Healing und traditioneller Psychologie zeigt, dass es durchaus Gemeinsamkeiten gibt. Es wäre jedoch unklug, traditionelle Therapieansätze vollständig durch alternative Methoden zu ersetzen. Stattdessen könnten beide Ansätze zusammenarbeiten, um eine umfassendere Herangehensweise an das Wohlbefinden der Menschen zu bieten.

Es ist wichtig zu betonen, dass nicht alle alternativen Heilmethoden gleich wirksam sind, und es ist ratsam, kritisch zu hinterfragen und Forschung zu betreiben, bevor man sich einer solchen Methode verschreibt. Gleichzeitig sollten wir offen sein für neue Ansätze, die möglicherweise einen Mehrwert für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden bieten können.

In einer Zeit, in der die Bedeutung von Mental Health immer stärker betont wird, sollten wir den Zwiespalt zwischen Skepsis und Hoffnung nutzen, um sorgfältig zu prüfen, wie verschiedene Methoden, sei es traditionelle Psychologie oder alternative Ansätze wie Theta Healing, dazu beitragen können, unsere geistige und emotionale Gesundheit zu verbessern.

Visits: 25

Transformation durch Theta Healing: Eine Reise zur inneren Heilung

In der heutigen Welt, in der Stress und Belastung allgegenwärtig sind, suchen immer mehr Menschen nach Wegen, um innere Ruhe zu finden und ihre Lebensqualität zu verbessern. Eine Methode, die in den letzten Jahren zunehmend an Popularität gewonnen hat, ist Theta Healing. In diesem Blogbeitrag werden wir eine aufregende Reise durch eine Theta Healing Session unternehmen und die transformative Kraft dieses Ansatzes erkunden.

Was ist Theta Healing?

Theta Healing ist eine spirituelle Heilungsmethode, die von Vianna Stibal entwickelt wurde. Sie basiert auf der Idee, dass wir durch das Erreichen des Theta-Zustands, einem tiefen Bewusstseinszustand, in der Lage sind, unser Unterbewusstsein zu beeinflussen und so positive Veränderungen in unserem Leben herbeizuführen. Während einer Theta Healing Session führt der Therapeut den Klienten in diesen Theta-Zustand, um tief verwurzelte Überzeugungen und Blockaden zu identifizieren und aufzulösen.

Die Theta Healing Session

Eine Theta Healing Session ist eine persönliche und intensive Erfahrung, die in der Regel etwa eine Stunde dauert. Hier ist ein Überblick darüber, was während einer typischen Session passieren kann:

1. Einführung und Gespräch

Die Sitzung beginnt normalerweise mit einem einführenden Gespräch zwischen dem Klienten und dem Theta Healing Practitioner. In diesem Gespräch werden die Ziele und Anliegen des Klienten besprochen, um den Fokus der Sitzung festzulegen.

2. Entspannung und Meditation

Der Klient wird in einen tiefen Zustand der Entspannung geführt, oft durch geführte Meditationen oder Visualisierungen. Dies ermöglicht es dem Klienten, den Theta-Zustand zu erreichen, in dem das Unterbewusstsein leichter zugänglich ist.

3. Glaubenssatzarbeit

Während der Sitzung beginnt der Therapeut, mit dem Klienten an seinen Glaubenssätzen zu arbeiten. Dies können tief verwurzelte Überzeugungen sein, die das Verhalten und die Lebenserfahrungen des Klienten beeinflussen. Durch gezielte Fragen und Techniken können diese Glaubenssätze identifiziert und transformiert werden.

4. Energiearbeit

Theta Healing beinhaltet auch Energiearbeit, bei der der Therapeut negative Energie entfernt und positive Energie einfließen lässt. Dies kann dazu beitragen, physische und emotionale Blockaden zu lösen und das allgemeine Wohlbefinden zu steigern.

5. Manifestation und Zielsetzung

Am Ende der Sitzung hat der Klient oft die Möglichkeit, klare Ziele zu setzen und Manifestationstechniken zu erlernen. Dies ermöglicht es dem Klienten, die positiven Veränderungen, die während der Sitzung initiiert wurden, in sein tägliches Leben zu integrieren.

Die Transformation erfahren

Eine Theta Healing Session kann eine tiefgreifende und transformative Erfahrung sein. Viele Menschen berichten von positiven Veränderungen in ihrem Leben, darunter:

  • Stressreduktion: Die Fähigkeit, Stress abzubauen und innere Ruhe zu finden.
  • Verbesserte Beziehungen: Die Auflösung von Beziehungskonflikten und das Anziehen positiverer Beziehungen.
  • Physische Heilung: Die Unterstützung des Körpers bei der Heilung von Krankheiten und Beschwerden.
  • Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl: Die Steigerung des Selbstbewusstseins und des Selbstwertgefühls.

Es ist wichtig zu beachten, dass Theta Healing keine Ersatztherapie für medizinische oder psychologische Behandlungen ist. Es kann jedoch als ergänzende Methode zur Förderung von Wohlbefinden und persönlichem Wachstum dienen.

Insgesamt bietet Theta Healing die Möglichkeit, tiefgreifende Veränderungen auf mentaler, emotionaler und spiritueller Ebene zu erleben. Eine Theta Healing Session kann der Beginn einer Reise zur inneren Heilung und Selbstentfaltung sein, die Ihr Leben auf wunderbare Weise transformieren kann.

Visits: 15

Die Transformation beginnt: Ein Blick auf das Theta Healing Basis DNA Seminar

Theta Healing ist eine faszinierende Technik, die die Kraft des Unterbewusstseins nutzt, um Veränderungen in unserem Leben herbeizuführen. Das Theta Healing Basis DNA Seminar ist der erste Schritt auf diesem spannenden Weg zur Selbstheilung und zur Entfaltung unseres vollen Potenzials. In diesem Blogbeitrag werfen wir einen genaueren Blick auf dieses Seminar und erfahren, wie es Leben verändern kann.

Was ist Theta Healing?

Theta Healing ist eine energetische Heilungsmethode, die von Vianna Stibal entwickelt wurde. Sie basiert auf der Idee, dass unser Unterbewusstsein und unsere Glaubenssysteme tiefgreifenden Einfluss auf unsere Gesundheit, Beziehungen und Lebenserfahrungen haben. Durch das Erreichen des Theta-Zustands, eines tiefen Bewusstseinszustands, können wir unser Unterbewusstsein neu programmieren und blockierende Überzeugungen und Emotionen auflösen.

Das Theta Healing Basis DNA Seminar

Das Basis DNA Seminar ist der Einstiegspunkt in die Welt des Theta Healing. Während dieses Seminars lernen die Teilnehmer die Grundlagen dieser Technik und erhalten Werkzeuge, um positive Veränderungen in ihrem Leben zu bewirken. Hier sind einige der Schlüsselaspekte des Seminars:

1. Die Theta-Gehirnwelle

Das Seminar beginnt mit einer Einführung in die Theta-Gehirnwelle, die in tiefen Entspannungs- und Meditationszuständen auftritt. Die Teilnehmer lernen, wie sie bewusst in diesen Zustand eintreten können, um Veränderungen auf einer tiefen Ebene zu bewirken.

2. Glaubenssysteme und Überzeugungen

Ein zentraler Schwerpunkt des Seminars liegt auf der Identifizierung und Auflösung von begrenzenden Glaubenssätzen und Überzeugungen. Die Teilnehmer lernen, wie sie ihre negativen Überzeugungen erkennen und durch positive ersetzen können, um ihr Leben in die gewünschte Richtung zu lenken.

3. Energiearbeit

Theta Healing beinhaltet auch Energiearbeit, bei der Blockaden und Traumata auf energetischer Ebene gelöst werden. Die Teilnehmer erfahren, wie sie diese Techniken anwenden können, um emotionale und physische Heilung zu unterstützen.

4. Manifestation und Vision

Das Seminar vermittelt auch, wie man klare Ziele setzt und Manifestationstechniken verwendet, um die gewünschten Veränderungen in seinem Leben anzuziehen. Es hilft den Teilnehmern, ihre Träume und Visionen zu konkretisieren.

5. Praxis und Zertifizierung

Das Theta Healing Basis DNA Seminar ist praxisorientiert. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, das Gelernte in Übungen anzuwenden und ihre Fähigkeiten zu vertiefen. Am Ende des Seminars erhalten sie ein Zertifikat, das sie berechtigt, Theta Healing in ihrer eigenen Praxis oder in ihrem persönlichen Leben anzuwenden.

Die Transformation beginnt hier

Das Theta Healing Basis DNA Seminar ist nicht nur eine Gelegenheit zur persönlichen Entwicklung, sondern auch zur Entdeckung eines erweiterten Bewusstseins. Es bietet die Möglichkeit, sich von begrenzenden Mustern zu befreien und ein erfüllteres Leben zu führen.

Wenn Sie nach einer ganzheitlichen Methode suchen, um Ihr Leben zu verbessern, Ihr Potenzial zu entfalten und emotionale oder physische Blockaden zu überwinden, könnte das Theta Healing Basis DNA Seminar der perfekte Schritt auf Ihrer Reise sein. Es öffnet die Tür zu einer Welt der Selbstheilung und Transformation, die Ihr Leben auf tiefgreifende Weise verändern kann. Geben Sie sich die Chance, Ihre inneren Ressourcen zu aktivieren und Ihr Leben in die Hand zu nehmen – das Theta Healing Basis DNA Seminar könnte der Schlüssel dazu sein.

Visits: 15

Theta Healing: Die heilende Kraft der Trauma-Aufarbeitung

Traumata sind tiefe seelische Verletzungen, die oft unser Leben auf vielfältige Weise beeinflussen können. Sie können aus Kindheitserfahrungen, Unfällen, Missbrauch oder anderen belastenden Ereignissen resultieren. Die Auswirkungen von Traumata können sich in Form von Angstzuständen, Depressionen, Beziehungsproblemen und körperlichen Beschwerden zeigen. Theta Healing ist eine transformative Methode, die Menschen dabei unterstützt, diese Traumata aufzuarbeiten und wieder in ein gesundes, erfülltes Leben zu finden.

Was ist Theta Healing?

Theta Healing ist eine spirituelle Heilungsmethode, die von Vianna Stibal entwickelt wurde. Sie basiert auf der Idee, dass unser Unterbewusstsein tief verwurzelte Glaubenssätze und Überzeugungen enthält, die unser Verhalten und unsere Lebenserfahrungen beeinflussen. Theta Healing ermöglicht den Zugang zum Theta-Gehirnzustand, einem tiefen Bewusstseinszustand, der es uns ermöglicht, unser Unterbewusstsein zu beeinflussen und negative Glaubenssätze und Traumata aufzulösen.

Die Auswirkungen von Traumata

Traumata können sich auf vielfältige Weisen auf unser Leben auswirken. Hier sind einige häufige Auswirkungen von Traumata:

  • Angst und Panik: Traumata können zu starken Angstzuständen und Panikattacken führen, die das tägliche Leben stark beeinträchtigen.
  • Depression: Die emotionalen Narben eines Traumas können Depressionen auslösen oder verstärken.
  • Beziehungsprobleme: Unverarbeitete Traumata können Beziehungen belasten, da sie das Vertrauen und die Kommunikation beeinträchtigen können.
  • Körperliche Beschwerden: Traumata können auch körperliche Beschwerden wie Kopf- und Rückenschmerzen, Schlafstörungen und Magenprobleme verursachen.
  • Selbstwertprobleme: Menschen, die Traumata erlebt haben, neigen oft dazu, ein geringes Selbstwertgefühl und Selbstzweifel zu entwickeln.

Wie Theta Healing Traumata aufarbeitet

Theta Healing bietet einen effektiven Ansatz zur Trauma-Aufarbeitung. Hier ist, wie es funktioniert:

1. Zugang zum Theta-Zustand

Theta Healing ermöglicht es dem Klienten, in den Theta-Zustand zu gelangen, einen tiefen Bewusstseinszustand, in dem das Unterbewusstsein leichter zugänglich ist. In diesem Zustand können traumatische Erinnerungen und die damit verbundenen negativen Überzeugungen erkannt werden.

2. Identifikation von traumatischen Ereignissen

Der Theta Healing Practitioner hilft dem Klienten dabei, traumatische Ereignisse zu identifizieren und die damit verbundenen emotionalen Belastungen und Überzeugungen zu erkennen.

3. Auflösung von Glaubenssätzen

Durch gezielte Fragen und Techniken kann der Therapeut dem Klienten helfen, die negativen Glaubenssätze und Überzeugungen, die aus dem Trauma resultieren, aufzulösen und durch positive und gesündere Überzeugungen zu ersetzen.

4. Energiearbeit

Theta Healing beinhaltet auch Energiearbeit, bei der negative Energie entfernt und positive Energie eingeführt wird. Dies kann dazu beitragen, die emotionalen und körperlichen Auswirkungen des Traumas zu lindern.

5. Heilung und Integration

Die Trauma-Aufarbeitung mit Theta Healing ist ein schrittweiser Prozess, der Zeit und Geduld erfordert. Nach jeder Sitzung können die Klienten eine spürbare Erleichterung und Befreiung von den negativen Auswirkungen des Traumas erleben.

Theta Healing kann Menschen dabei unterstützen, traumatische Erlebnisse aufzuarbeiten und ihre Lebensqualität wiederherzustellen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Theta Healing keine Ersatztherapie für professionelle psychologische Hilfe ist, insbesondere bei schweren Traumata. Es kann jedoch als ergänzende Methode zur Unterstützung des Heilungsprozesses dienen.

Insgesamt bietet Theta Healing Hoffnung und Hilfe für Menschen, die unter den Auswirkungen von Traumata leiden. Es ermöglicht ihnen, die Vergangenheit loszulassen, sich auf die Gegenwart zu konzentrieren und die Zukunft mit einer positiveren und gesünderen Einstellung anzugehen.

Visits: 13