Geh mit mir auf die Reise: Theta Healing Seminare 2024

Ihr Lieben,

Ich freue mich riesig, euch die Theta Healing Seminare 2024 mitzugeben und ich lade euch herzlich ein, gemeinsam mit mir in diese transformative Welt einzutauchen oder aber eure bereits begonnene Reise fortzuführen.

Basis DNA – Dein Einstieg in die Welt des Theta Healing

Vom 19.01.2024 bis zum 22.01.2024 biete ich online das Basis DNA Seminar an. Hier hast du die Chance, die Grundlagen des Theta Healing zu erlernen und zu erfahren, wie du bewusst eine Verbindung zu deinem Unbewussten herstellen kannst. Es ist der perfekte Startpunkt, um das Beste aus deinem Leben zu machen.

Aufbau DNA – Vertiefe Deine Spirituellen Fähigkeiten

Vom 26.01.2024 bis zum 28.01.2024 findet das Aufbau DNA Seminar statt. Diese drei Tage sind gefüllt mit Heilung, Freude und Loslassen. Durch praktische Anwendungen und tiefgreifende Techniken erweiterst du deine spirituellen Fähigkeiten und förderst deine persönliche Entwicklung.

Grabe Tiefer – Erkunde Deine Tiefen

Weiter geht es mit dem Seminar “Grabe Tiefer” vom 10.02.2024 bis zum 12.02.2024. In diesem Kurs lernst du, wie essentiell das Graben für dauerhafte Heilung ist. Ich zeige dir 10 effektive Methoden, um schnell und sorgfältig zum Kernglaubenssatz zu gelangen. Gemeinsam entfalten wir das höchste Potenzial in dir und anderen.

Du und der Schöpfer – Eine Tiefe Verbindung

Zuletzt möchte ich euch zum Seminar “Du und der Schöpfer” einladen. Hier erforschen wir gemeinsam die tiefe Verbindung zwischen dir und der Schöpfungsquelle. Entdecke, wie du diese Beziehung stärken und für deine spirituelle Entwicklung nutzen kannst.

Hast du Interesse?

Ich freue mich darauf, euch in diesen Seminaren zu begleiten und gemeinsam auf eine Reise der persönlichen und spirituellen Entfaltung zu gehen. Für weitere Informationen und Anmeldungen, ruft mich unter 0176 96479364 an oder meldet euch gleich hier an. Ihr findet mich in der Königstraße 54 in 58300 Wetter (Ruhr).

Eure Anke

Visits: 24

Human Design: Deinen einzigartigen Lebensweg entdecken

In einer Welt, in der wir von Informationen überflutet werden und ständig versuchen, unsere Bestimmung zu finden, kann es eine echte Herausforderung sein, Klarheit über unser eigenes Leben zu gewinnen. Doch was wäre, wenn es eine Methode gäbe, die uns dabei hilft, unsere einzigartige Lebensreise zu verstehen und unsere Entscheidungen im Einklang mit unserer wahren Natur zu treffen? Dies ist der Punkt, an dem Human Design ins Spiel kommt, eine faszinierende Persönlichkeitsanalyse, die tiefe Einblicke in unser Wesen bietet.

Die Grundlagen von Human Design

Human Design ist ein System, das auf einer Kombination aus Astrologie, I Ging, Kabbala, Chakrenlehre und Quantenphysik basiert. Es wurde in den späten 1980er Jahren von Ra Uru Hu (früher bekannt als Robert Allan Krakower) entwickelt und bietet eine einzigartige Möglichkeit, unsere persönliche Energie und Lebensreise zu verstehen.

Die Idee hinter Human Design ist, dass wir alle eine einzigartige energetische Signatur haben, die in unserer Geburtszeit und unserem Geburtsort verankert ist. Diese Signatur wird in einem Human Design Chart dargestellt, der aufgrund unserer Geburtsdaten erstellt wird. Dieser Chart zeigt unsere bewussten und unbewussten Energien, unsere Stärken und Schwächen sowie unsere Lebensaufgabe.

Entdecke deine Design-Typen

Ein zentraler Bestandteil des Human Design ist die Identifikation deines Design-Typs. Es gibt insgesamt vier Haupttypen:

  1. Generator: Diese Typen haben eine konstante Energiequelle und sind dafür gemacht, Dinge in Bewegung zu setzen und Ausdauer in ihrer Arbeit zu haben.
  2. Manifestor: Manifestoren haben die Fähigkeit, Dinge unabhängig zu initiieren, sind jedoch am erfolgreichsten, wenn sie in der Lage sind, ihre Pläne umzusetzen.
  3. Projektor: Projektor-Typen sind ausgezeichnete Beobachter und Berater. Sie sind in der Lage, die besten Ergebnisse zu erzielen, wenn sie in Projekte einbezogen werden.
  4. Reflektor: Reflektoren sind äußerst empfindlich für die Umgebung und spiegeln die energetischen Zustände der Menschen um sie herum wider.

Jeder Typ hat eine andere Strategie und Autorität, um die bestmöglichen Entscheidungen zu treffen und ein erfülltes Leben zu führen.

Die Rolle der Zentren und Kanäle

Ein weiteres faszinierendes Element des Human Design sind die Zentren und Kanäle. Diese energetischen Zentren in unserem Chart beeinflussen unsere Persönlichkeit, unsere Stärken und Schwächen sowie unsere Interaktionen mit anderen. Das Verständnis dieser Zentren kann uns helfen, unsere Beziehungen zu verbessern und unsere eigenen Potenziale zu entfalten.

Die Vorteile von Human Design

Warum sollten wir uns überhaupt mit Human Design beschäftigen? Die Antwort liegt darin, dass es uns ermöglicht, uns selbst besser kennenzulernen und unser Leben bewusster zu gestalten. Hier sind einige der Vorteile von Human Design:

  1. Selbstakzeptanz: Human Design lehrt uns, uns selbst zu akzeptieren, wie wir sind, und unsere Schwächen in Stärken umzuwandeln.
  2. Bessere Entscheidungen: Indem wir unsere Strategie und Autorität verstehen, können wir fundiertere Entscheidungen treffen, die zu unserem Wohlstand und unserer Erfüllung beitragen.
  3. Beziehungen verbessern: Wenn wir die Charts unserer Liebsten kennen, können wir besser verstehen, wie sie ticken, und Konflikte besser lösen.
  4. Berufliche Orientierung: Human Design kann uns bei der Wahl des richtigen Berufs oder der richtigen Karriere helfen, die zu unseren natürlichen Fähigkeiten passt.

Schlussgedanken

Human Design ist sicherlich nicht jedermanns Sache, aber es bietet eine spannende Möglichkeit, sich selbst und die Welt um uns herum besser zu verstehen. Es erfordert Engagement und eine gewisse Offenheit für esoterische Konzepte, aber die Belohnungen in Form von Selbsterkenntnis und einem erfüllten Leben können immens sein. Es ist wie ein Kompass, der uns auf unserem Weg durch das Leben leitet und uns daran erinnert, dass wir alle einzigartig sind und unser Leben nach unserem eigenen Design gestalten können. Also, warum nicht einen Blick in dein Human Design werfen und deine Reise zu einem tieferen Verständnis von dir selbst beginnen?

Visits: 37

Der Zwiespalt von Skepsis und Hoffnung: Alternativmedizin und die Verbindung zu traditioneller Psychologie

In einer Welt, in der alternative Heilmethoden und spirituelle Ansätze an Bedeutung gewinnen, erleben wir einen stetigen Zwiespalt zwischen Skepsis und Hoffnung. Menschen suchen nach Wegen, um ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu verbessern, aber sie sind oft verunsichert darüber, welche Methoden tatsächlich wirksam sind und welche es nicht sind. Eines dieser kontroversen Themen ist Theta Healing, eine Praxis, die behauptet, tiefgreifende Veränderungen im Geist und Körper herbeiführen zu können. Doch ist Theta Healing wirklich so weit von der traditionellen Psychologie entfernt, wie es auf den ersten Blick scheint? Nein!

Die Skepsis gegenüber alternativen Heilmethoden

Skepsis gegenüber alternativen Heilmethoden ist verständlich. In einer Welt, die von wissenschaftlichen Erkenntnissen und evidenzbasierten Praktiken geprägt ist, kann es schwierig sein, Ansprüche von Heilern und Praktikern zu akzeptieren, die auf esoterischen Konzepten basieren. Es ist wichtig, kritisch zu sein und nicht blindlings jedem Anspruch zu vertrauen, der gemacht wird.

Theta Healing: Ein Blick auf die Methode

Theta Healing basiert auf der Idee, dass durch die Einstellung des Gehirns in den sogenannten “Theta-Zustand” tiefgreifende Veränderungen auf emotionaler, physischer und spiritueller Ebene möglich sind. Dieser Zustand ähnelt dem, den wir unmittelbar vor dem Tiefschlaf erleben. Wir kennen es auch beim Autofahren oder Fernsehen. Während einer Theta Healing-Sitzung soll der Praktizierende negative Glaubenssätze und Blockaden im Unterbewusstsein des Klienten identifizieren und auflösen, um Heilung und persönliche Transformation zu ermöglichen.

Theta Healing und traditionelle Psychologie

Auf den ersten Blick mag Theta Healing weit von der traditionellen Psychologie entfernt erscheinen. Doch wenn man genauer hinschaut, gibt es einige interessante Parallelen. Sowohl Theta Healing als auch die traditionelle Psychologie zielen darauf ab, das Unterbewusstsein zu erkunden und emotionale Blockaden aufzulösen. Die psychologische Gesprächstherapie, die Arbeit mit Traumata und die kognitive Verhaltenstherapie sind Beispiele für therapeutische Ansätze, die ähnliche Ziele verfolgen, wenn es darum geht, negative Glaubenssätze und traumatische Erfahrungen zu bewältigen.

Darüber hinaus betont Theta Healing die Bedeutung positiver Gedanken und Überzeugungen, um Veränderungen herbeizuführen. Dies steht im Einklang mit vielen Ansätzen der Positiven Psychologie, die darauf abzielen, das Wohlbefinden durch die Förderung positiver Denkweisen zu steigern.

Der Brückenschlag zwischen Alternativmedizin und Psychologie

Die Verbindung zwischen Theta Healing und traditioneller Psychologie zeigt, dass es durchaus Gemeinsamkeiten gibt. Es wäre jedoch unklug, traditionelle Therapieansätze vollständig durch alternative Methoden zu ersetzen. Stattdessen könnten beide Ansätze zusammenarbeiten, um eine umfassendere Herangehensweise an das Wohlbefinden der Menschen zu bieten.

Es ist wichtig zu betonen, dass nicht alle alternativen Heilmethoden gleich wirksam sind, und es ist ratsam, kritisch zu hinterfragen und Forschung zu betreiben, bevor man sich einer solchen Methode verschreibt. Gleichzeitig sollten wir offen sein für neue Ansätze, die möglicherweise einen Mehrwert für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden bieten können.

In einer Zeit, in der die Bedeutung von Mental Health immer stärker betont wird, sollten wir den Zwiespalt zwischen Skepsis und Hoffnung nutzen, um sorgfältig zu prüfen, wie verschiedene Methoden, sei es traditionelle Psychologie oder alternative Ansätze wie Theta Healing, dazu beitragen können, unsere geistige und emotionale Gesundheit zu verbessern.

Visits: 35

Entspannung am Schreibtisch: Massage-Tipps für gestresste Büromitarbeiter

Das moderne Arbeitsleben hat uns zunehmend an unsere Schreibtische gefesselt, und viele von uns verbringen den Großteil ihres Tages in einer sitzenden Position. Dieser Lebensstil kann zu Verspannungen, Rückenschmerzen und allgemeinem Stress führen. Eine großartige Möglichkeit, diese Probleme zu lindern, besteht darin, sich regelmäßig selbst zu massieren. Hier sind einige einfache Massage-Tipps, die speziell für gestresste Büromitarbeiter entwickelt wurden.

1. Die Schultermassage

Die Schultermuskulatur ist oft ein Brennpunkt für Verspannungen bei Büromitarbeitern. Um diese zu lockern, können Sie Folgendes tun:

a. Self-Massage mit den Händen: Setzen Sie sich aufrecht hin und verwenden Sie Ihre rechte Hand, um Ihre linke Schulter zu massieren und umgekehrt. Drücken Sie mit den Fingern leicht auf die Muskeln und machen Sie kreisende Bewegungen. Wiederholen Sie dies einige Minuten lang.

b. Tennisball-Massage: Legen Sie einen Tennisball in eine Socke und legen Sie ihn zwischen Ihre Schulter und die Rückenlehne des Stuhls. Rollen Sie den Ball sanft über Ihre verspannten Schultern, indem Sie Ihren Körper hin- und herbewegen.

2. Nackenmassage

Der Nacken ist ein weiterer Bereich, der häufig von Spannungen betroffen ist. Hier ist, wie Sie eine Nackenmassage bei der Arbeit durchführen können:

a. Nackenrollen: Lehnen Sie sich in Ihrem Stuhl zurück und rollen Sie Ihren Kopf sanft von einer Seite zur anderen. Halten Sie jede Position für ein paar Sekunden, um die Muskeln zu entspannen.

b. Nackenstreckung: Lehnen Sie sich zurück, greifen Sie unter Ihren Stuhl und ziehen Sie sanft nach oben, um Ihren Nacken zu dehnen. Halten Sie die Dehnung für etwa 15-20 Sekunden und wiederholen Sie sie mehrmals.

3. Hand- und Handgelenkmassage

Für diejenigen, die den ganzen Tag auf der Tastatur tippen, können auch die Hände und Handgelenke stark belastet werden. Hier ist, wie Sie sie entspannen können:

a. Fingerstretching: Strecken Sie Ihre Finger so weit wie möglich aus, halten Sie die Spannung für einige Sekunden und wiederholen Sie dies mehrmals.

b. Handgelenksrotation: Drehen Sie Ihre Handgelenke langsam im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn, um die Muskulatur zu lockern.

4. Atemtechniken

Zusätzlich zur Selbstmassage können Atemtechniken eine große Hilfe bei der Stressbewältigung sein. Tiefes, bewusstes Atmen kann helfen, Spannungen abzubauen und den Geist zu beruhigen. Versuchen Sie, in regelmäßigen Abständen tief ein- und auszuatmen, und konzentrieren Sie sich dabei auf Ihren Atem.

5. Pausen einplanen

Das Wichtigste ist, sich regelmäßig Pausen zu gönnen. Stehen Sie auf, gehen Sie herum, strecken Sie sich und machen Sie kurze Spaziergänge. Eine kurze Pause alle 30 Minuten kann Wunder bewirken, um die Spannungen zu lösen und die Produktivität zu steigern.

Denken Sie daran, dass diese Massage-Tipps keine Ersatz für professionelle medizinische Behandlung oder Beratung sind. Wenn Sie unter schweren Schmerzen oder chronischen Beschwerden leiden, sollten Sie unbedingt einen Arzt oder einen Physiotherapeuten konsultieren.

Die oben genannten Techniken können jedoch dazu beitragen, Ihre Arbeitstage angenehmer und stressfreier zu gestalten. Selbstfürsorge sollte ein integraler Bestandteil Ihres Büroalltags sein, um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu erhalten. Probieren Sie diese Massage-Tipps aus, um die Verspannungen zu lösen und frischer und energiegeladener am Arbeitsplatz zu sein.

Visits: 27

Die süße Verwöhnung: Die Honig-Massagetechnik

Die Welt der Wellness und Massage bietet eine Fülle von erstaunlichen Techniken, die nicht nur entspannen, sondern auch heilende Vorteile bieten können. Eine solche Technik ist die Honig-Massage. Ursprünglich aus der traditionellen russischen Volksmedizin stammend, hat diese Massage in den letzten Jahren weltweit an Beliebtheit gewonnen. In diesem Blogbeitrag tauchen wir tiefer in die Welt der Honig-Massage ein und entdecken die süßen Vorteile dieser einzigartigen Technik.

Was ist die Honig-Massage?

Die Honig-Massage ist eine Wellness- und Heiltechnik, bei der warmer, flüssiger Honig auf die Haut aufgetragen und dann sanft in die Haut einmassiert wird. Der Masseur verwendet spezielle Techniken, um den Honig zu verteilen und in die Haut zu ziehen. Diese Massage kann an verschiedenen Körperbereichen durchgeführt werden, einschließlich des Rückens, der Beine, des Nackens und mehr.

Die Vorteile der Honig-Massage

Die Honig-Massage bietet eine Vielzahl von Vorteilen, sowohl für die Entspannung als auch für die Gesundheit. Hier sind einige der Hauptvorteile:

1. Entgiftung der Haut

Honig hat natürliche entgiftende Eigenschaften. Während der Massage zieht der Honig Giftstoffe und überschüssiges Öl aus der Haut und hinterlässt sie frisch und gereinigt.

2. Verbesserung der Hautstruktur

Die Honig-Massage regt die Durchblutung der Haut an und fördert die Bildung von Kollagen, was zu einer strafferen und glatteren Haut führen kann. Das Ergebnis ist ein jugendlicheres Erscheinungsbild.

3. Stressabbau

Die sanften, aber effektiven Massagebewegungen während einer Honig-Massage tragen zur Entspannung bei und reduzieren Stress und Anspannung.

4. Linderung von Muskelverspannungen

Die Honig-Massage kann dazu beitragen, Muskelverspannungen und Knoten zu lösen. Der Honig erleichtert die Arbeit des Masseurs, da er die Haut glatt und geschmeidig macht.

5. Bessere Durchblutung

Die Massagebewegungen fördern die Durchblutung und verbessern den Sauerstofftransport zu den Zellen. Dies kann zur schnelleren Heilung von Muskelverletzungen beitragen.

Wie läuft eine Honig-Massage ab?

Eine typische Honig-Massage beginnt damit, dass der Masseur den Körper des Klienten mit warmem, flüssigem Honig einreibt. Anschließend werden spezielle Massagetechniken verwendet, um den Honig einzuarbeiten. Dies kann ein sanftes Kneten, Streichen und Klopfen beinhalten. Der Honig wird dabei langsam und gründlich in die Haut einmassiert. Nach der Massage wird der Honig mit warmem Wasser abgespült, und die Haut wird trocken getupft.

Wer sollte eine Honig-Massage in Betracht ziehen?

Die Honig-Massage ist im Allgemeinen sicher, aber es gibt einige Ausnahmen. Menschen mit Honigallergien oder Hauterkrankungen sollten vor einer Honig-Massage Rücksprache mit einem Arzt halten. Ansonsten kann diese Massage für die meisten Menschen eine angenehme Erfahrung sein.

Die Honig-Massage bietet eine entspannende und wohltuende Möglichkeit, sich zu erholen und gleichzeitig die Haut zu pflegen. Ob zur Stressreduktion, zur Linderung von Muskelverspannungen oder einfach nur zur Verwöhnung, diese süße Technik hat definitiv ihren Platz in der Welt der Wellness und Massage verdient. Wenn Sie nach einer einzigartigen Massageerfahrung suchen, könnte die Honig-Massage genau das sein, wonach Sie gesucht haben.

Visits: 22

Theta Healing: Die heilende Kraft der Trauma-Aufarbeitung

Traumata sind tiefe seelische Verletzungen, die oft unser Leben auf vielfältige Weise beeinflussen können. Sie können aus Kindheitserfahrungen, Unfällen, Missbrauch oder anderen belastenden Ereignissen resultieren. Die Auswirkungen von Traumata können sich in Form von Angstzuständen, Depressionen, Beziehungsproblemen und körperlichen Beschwerden zeigen. Theta Healing ist eine transformative Methode, die Menschen dabei unterstützt, diese Traumata aufzuarbeiten und wieder in ein gesundes, erfülltes Leben zu finden.

Was ist Theta Healing?

Theta Healing ist eine spirituelle Heilungsmethode, die von Vianna Stibal entwickelt wurde. Sie basiert auf der Idee, dass unser Unterbewusstsein tief verwurzelte Glaubenssätze und Überzeugungen enthält, die unser Verhalten und unsere Lebenserfahrungen beeinflussen. Theta Healing ermöglicht den Zugang zum Theta-Gehirnzustand, einem tiefen Bewusstseinszustand, der es uns ermöglicht, unser Unterbewusstsein zu beeinflussen und negative Glaubenssätze und Traumata aufzulösen.

Die Auswirkungen von Traumata

Traumata können sich auf vielfältige Weisen auf unser Leben auswirken. Hier sind einige häufige Auswirkungen von Traumata:

  • Angst und Panik: Traumata können zu starken Angstzuständen und Panikattacken führen, die das tägliche Leben stark beeinträchtigen.
  • Depression: Die emotionalen Narben eines Traumas können Depressionen auslösen oder verstärken.
  • Beziehungsprobleme: Unverarbeitete Traumata können Beziehungen belasten, da sie das Vertrauen und die Kommunikation beeinträchtigen können.
  • Körperliche Beschwerden: Traumata können auch körperliche Beschwerden wie Kopf- und Rückenschmerzen, Schlafstörungen und Magenprobleme verursachen.
  • Selbstwertprobleme: Menschen, die Traumata erlebt haben, neigen oft dazu, ein geringes Selbstwertgefühl und Selbstzweifel zu entwickeln.

Wie Theta Healing Traumata aufarbeitet

Theta Healing bietet einen effektiven Ansatz zur Trauma-Aufarbeitung. Hier ist, wie es funktioniert:

1. Zugang zum Theta-Zustand

Theta Healing ermöglicht es dem Klienten, in den Theta-Zustand zu gelangen, einen tiefen Bewusstseinszustand, in dem das Unterbewusstsein leichter zugänglich ist. In diesem Zustand können traumatische Erinnerungen und die damit verbundenen negativen Überzeugungen erkannt werden.

2. Identifikation von traumatischen Ereignissen

Der Theta Healing Practitioner hilft dem Klienten dabei, traumatische Ereignisse zu identifizieren und die damit verbundenen emotionalen Belastungen und Überzeugungen zu erkennen.

3. Auflösung von Glaubenssätzen

Durch gezielte Fragen und Techniken kann der Therapeut dem Klienten helfen, die negativen Glaubenssätze und Überzeugungen, die aus dem Trauma resultieren, aufzulösen und durch positive und gesündere Überzeugungen zu ersetzen.

4. Energiearbeit

Theta Healing beinhaltet auch Energiearbeit, bei der negative Energie entfernt und positive Energie eingeführt wird. Dies kann dazu beitragen, die emotionalen und körperlichen Auswirkungen des Traumas zu lindern.

5. Heilung und Integration

Die Trauma-Aufarbeitung mit Theta Healing ist ein schrittweiser Prozess, der Zeit und Geduld erfordert. Nach jeder Sitzung können die Klienten eine spürbare Erleichterung und Befreiung von den negativen Auswirkungen des Traumas erleben.

Theta Healing kann Menschen dabei unterstützen, traumatische Erlebnisse aufzuarbeiten und ihre Lebensqualität wiederherzustellen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Theta Healing keine Ersatztherapie für professionelle psychologische Hilfe ist, insbesondere bei schweren Traumata. Es kann jedoch als ergänzende Methode zur Unterstützung des Heilungsprozesses dienen.

Insgesamt bietet Theta Healing Hoffnung und Hilfe für Menschen, die unter den Auswirkungen von Traumata leiden. Es ermöglicht ihnen, die Vergangenheit loszulassen, sich auf die Gegenwart zu konzentrieren und die Zukunft mit einer positiveren und gesünderen Einstellung anzugehen.

Visits: 18